Goto to page content

Über uns

Den Wunsch nach einem eigenen Bauernhof hatten unsere Nana und unser Neni lange. Im Jahre 1968 konnten sie endlich ihr erstes Grundstück im schönen Schellenberger Riet kaufen. Mit einfachen Mitteln, aber viel Herzblut und Mithilfe der ganzen Familie wurden ein kleiner Stall und ein Wohnhaus gebaut. Dabei blieb es nicht, und so kam im Laufe der Zeit durch viel Eigenarbeit und Engagement das Eine oder Andere dazu. Vor allem Leo leistete viel Arbeit und übernahm später den Betrieb von seinen Eltern. 2003 wurde auf Bioland umgestellt und unser Hof mit der Bio-Knospe zertifiziert. Zusammen mit Leo führen Brigit und Roswitha den Mäderhof bereits schon in dritter Generation.

Seit 2013 werden unsere Rinder entsprechend den Bio-Weide-Beef Richtlinien gehalten. Es ist uns ein Anliegen, die eigenen Kälber behalten zu können und zu wissen, dass sie artgerecht aufwachsen. Die Tiere werden im grosszügigen Laufstall mit permanent zugänglichem Auslauf im Freien gehalten. Gefüttert wird mit betriebseigenem Futter, während der Vegetationsperiode weiden sie im frischen Gras oder machen „Ferien“ in den liechtensteinischen Alpen.

Geschlachtet werden die Tiere von der Metzgerei Goldener in Salez. Somit können wir einen kurzen Transport sowie eine möglichst schonende Schlachtung und Verarbeitung garantieren.

So funktioniert’s:

Preis pro kg: 30.– CHF

Menge auswählen

1/16Rindca.10 kg
1/8Rind
ca.20 kg
1/4Rindca.50 kg
1/2Rindca.100 kg

Kontakt aufnehmen

Lieferung

  • Gratis-Lieferung, Termin nach Vereinbarung
  • Selbstabholung Mäderhof, Termin nach Vereinbarung
Nur Mischpakete möglich:
Entrecote, Hackfleisch, Siedfleisch, Plätzle à la Minute, Saftplätzle, Plätzle für Fleischvögel, Geschnetzeltes, Voressen, Braten, Filet (ab 1/8 Rind)

Lieferung nach ca. 6 Wochen – das genaue Datum erhalten Sie bei Ihrer Bestellung. Das Bio-Fleisch wird vakuumiert und portioniert geliefert.

Nächster Schlachttermin: Dezember

Bestellformular